St. Laurentius Großkrotzenburg
St. Laurentius Großkrotzenburg

Erstes Video

Um die Videodatei abzuspielen bitte auf das Bild klicken!

 

Zweites Video

Um die Videodatei abzuspielen bitte auf das Bild klicken!

Drittes Video

Um die Videodatei abzuspielen bitte auf das Bild klicken!

Station 6: Krippe

 

Nun bist du bei unserer letzten Station angelangt.

 

Vor dir siehst du Maria und Josef mit dem Jesuskind im Stall. Sie sind froh, doch noch einen Platz für die Nacht gefunden zu haben.

 

In dieser Nacht bekam Maria ihr Kind. Josef gab ihm den Namen Jesus, so, wie es der Engel ihm im Traum gesagt hatte. Der Sohn Gottes war geboren. Deshalb nennen wir diese Nacht "Heilige Nacht". 

 

Im Stall waren auch noch ein Ochse und ein Esel, erinnert ihr euch noch an sie?  Die Tiere teilten ihren Stall mit ihnen und spendeten dem Kind in der Krippe Wärme.

Auch die Hirten waren im Stall beim Jesuskind angekommen und freuten sich über das Kind. Sie beugten sich über das Kind und sagten: „Durch dieses Kind kommt der Frieden auf die Erde. Und wenn erst der Friede da ist, dann werden alle Menschen auf der Erde glücklich sein.“

 

Als sich alle um das Kind versammelt hatten, stimmten sie ein gemeinsames Lied an.

 

Fällt dir auch ein passendes Lied ein? Dann singt es doch gemeinsam!

 

Impulsfragen:

 

Kinder: Was ist für dich das Schönste an Weihnachten?

 

Erwachsene: Was ist unsere Freude und Hoffnung an Weihnachten? Worauf richten wir unser Strahlen? Was wollen wir erstrahlen lassen?

Ich leuchte nun hell über der Krippe, als Zeichen, dass hier der Sohn Gottes geboren ist.

Deinen kleinen Stern in deiner Hand kannst du nun mit nach Hause nehmen und dort über die Krippe oder an den Weihnachtsbaum hängen!

 

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Euer kleiner Stern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Laurentius Großkrotzenburg