Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg
Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg

Verlängerung des Veranstaltungssperre

Regelung gilt jetzt vorerst bis 26. April

Am 31.03.2020 hat das Bistum Fulda die bisherige Veranstaltungssperre bis zum 26 April verlängert. Nähere Angaben zu dieser Verfügung stehen weiter unten auf der Seite.

Stand: 31.03.2020

12-Uhr-Gebet

 

Herzliche Einladung zum täglichen 12 Uhr Gebet aus der Pfarrgemeinde St.
Laurentius!

An dem täglichen 12 Uhr Gebet der Pfarrei St. Laurentius kann man von einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone aus teilnehmen. Man kann sich auch mit einem üblichen Telefon einwählen, Hat dann allerdings nur den Ton verfügbar und sieht eventuelle Bilder oder Texte, die während des Gebetes angezeigt werden, nicht.

 

12-Uhr-Gebet - Anleitung

ePaper
Beschreibung zur Teilnahme

Teilen:

Wort des Bischofs von Fulda zu Corona

ePaper
20.03.2020
+ Michael Gerber
Bischof von Fulda

Teilen:

Laurentiusbote Nr. 2, 29. Februar – 05. April 2020

ePaper
Teilen:

Veranstaltungsabsagen wegen Corona

Wegen des sich ausbreitenden Corona Virus (COVID-19) sind im Bistum Fulda alle Gottesdienste bis zum Freitag vor Palmsonntag ( 3.4.2020) abgesagt.

Ebenfalls abgesagt sind alle kirchlichen Veranstaltungen wie:

  • Ministrantenstunden
  • Liturgiekreis
  • Lektorentreff
  • Frühschichten
  • Kirchenchorproben
  • Krabbelgruppe

Nähere Informationen finden Sie auf den entsprechenden Seiten hier auf unsere Homepage.

Den Brief von Bischof Gerber zu den Absagen finden Sie auf weiter unten auf dieser Seite.

 

Weiterführende Inforemationen können Sie auf der Homepage des Bistums Fulda finden.

Auch die Kindertagestätte Sankt Laurentius ist bis auf weiteres geschlossen

Informationen des Großkrotzenburger Corona Krisenstabs finden sich auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg

Bischof Gerber an die Gläubigen im Bistum Fulda

Liebe Schwester und Brüder im Bistum Fulda!

 

Bis auf unbestimmte Zeit können wir im Bistum Fulda keine öffentlichen Gottesdienste feiern, damit der Ausbreitung des Coronavirus kein Vorschub geleistet wird. Unsere Priester werden in nichtöffentlicher Weise die Eucharistie feiern und dabei die Anliegen der Gemeinden, besonders der Notleidenden mit ins Gebet nehmen. Die elektronischen Kommunikationsmittel sind in dieser Situation eine gute Gelegenheit, dass wir uns dennoch – wenn auch auf virtuelle Weise – zum Gebet und um den Tisch des Herrn versammeln. 

 

So können bei aller Herausforderung die kommenden Wochen auch eine geistlich geprägte Zeit sein. Bereits an diesem Dritten Fastensonntag werden wir damit beginnen und in den kommenden Tagen das virtuelle Gottesdienstangebot mit Gebetszeiten am Morgen und am Abend sowie Eucharistiefeiern weiter ausbauen. Wir nutzen dafür einen bereits vorhandenen Streamingdienst der Stadtpfarrei Fulda und installieren eine weitere Möglichkeit für Gottesdienste und Gebetszeiten aus der Michaelskirche. Herzlich lade ich Sie für den Dritten Fastensonntag über das Internet zur Mitfeier folgender Gottesdienste ein:

 

Sonntag, 15. März (Dritter Fastensonntag)

9:00 Uhr Eucharistiefeier aus der Stadtpfarrkirche St. Blasius in Fulda mit Prof. Dr. Cornelius Roth

11:00 Uhr Eucharistiefeier aus der Stadtpfarrkirche St. Blasius in Fulda mit Dechant Stefan Buß

11:30 Uhr Eucharistiefeier aus der Michaelskirche in Fulda mit Bischof Dr. Michael Gerber

 

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

 

Im Gebet verbunden

 

Ihr Bischof

 

+ Michael Gerber

PALMSTRAUSSAKTION
am 04. und 05. April

 

Auch unsere Palmsonntagsaktion wird in diesem Jahr der Corona-Krise zum Opfer fallen und kann leider nicht stattfinden.

 

Von Schwester Appo in Kamerun hat uns in den letzten Tagen eine Nachricht erreicht, in der sie ihre Überraschung äußert, dass der Virus überall auf der Welt so viele ähnliche Gefühle und Probleme hervorruft. Auch in Kamerun gilt, dass die Schulen geschlossen sind und in einigen Diözesen die Gottesdienste ausfallen. Versammlungen sind dort aber erst ab 50 Personen verboten. Der Rat, zuhause zu bleiben, werde von vielen beachtet, aber die Frage der Distanz sei in ihrer Kultur sehr schwer durchführbar. Die Haushalte sind im allgemeinen größer, die Sitzplätze in den Bussen knapp und die Märkte und Straßen verstopft. Allerdings lag zum Zeitpunkt der Nachricht von Schwester Appo die Zahl der Infizierten in Kamerun „erst“ bei 40 Personen. Weil die Situation im gut ausgestatteten Europa so unkontrollierbar sei, zeigte sich Schwester Appo sehr besorgt, was in Afrika passieren könnte.

 

Mit unserem heutigen Wissenstand über die rasante Entwicklung der Pandemie wird es aller Voraussicht nach auch in Kamerun zu unzähligen Infizierten und vielen Toten kommen. Das dortige Gesundheitssystem ist mit dem in Deutschland nicht vergleichbar und das Fehlen einer Lieferung von Atemschutzmasken wäre dort voraussichtlich nachrangig. Von Toilettenpapier erst gar nicht zu reden.

 

In jedem Fall wird aber unsere Hilfe mehr denn je dringend benötigt. Bitte unterstützen Sie uns, auch wenn Sie in diesem Jahr kein Palmsonntagssträußchen bekommen können. Wer möchte, kann seinen Beitrag direkt auf unser

Konto Nr. 38002283 bei der Sparkasse Hanau, BLZ 506 500 23,

Kontoinhaber: Pfarrei St. Laurentius,

überweisen.

 

„Ostern entgegen gehen ...“

Kinderaktionstage am 07. und 08. April 2020

für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren

- singen – basteln – malen – beten – spielen -

gemeinsam auf Ostern vorbereiten

gemeinsam Ostern verstehen

 

Liebe Kinder,

wir laden euch zu den Kinderaktionstagen herzlich ein.
Euch erwartet ein buntes Programm mit Liedern, Bastelideen und vielen weiteren Workshops.

 

Kosten: 2,00 € pro Tag

(Den Teilnehmerbeitrag bitte mit der Anmeldung begleichen.)

 

Bis zum 31.03.20 kannst du Dich in Deinem Pfarrbüro oder bei Frau Imgram oder Frau Horvath anmelden. Das Anmeldeformular ist im Pfarrbüro erhältlich.

 

Das Team vom Pastoralverbund „Kirche am Fluss“

 

Wann/Wo:        Dienstag, 07.04.2019 von 10.00 -12.30 Uhr

                        im Pfarrheim Großkrotzenburg, Nebenstraße 27 und

                        Mittwoch, 08.04.2019 von 10.00 -12.30 Uhr

                              im Pfarrheim Großauheim, An der Paulskirche1

Kreuzwegandachten

in der Fastenzeit

 

In der Fastenzeit findet  am Dienstag den 03.03., 10.03, 17.03., 24.04., 31.03.  und 07.04. jeweils um 18.00 Uhr eine Kreuzwegandacht statt.

Lektoren- und Kommunionhelfertreffen am

18. März um 19.00 Uhr

Das nächste Treffen der Lektorinnen und Lektoren sowie der Kommunion-helferinnen und Kommunionhelfer findet am Mittwoch, den 18.03.2020 um    19.00 Uhr statt. Wir wollen den Einsatzplan vom Palmsonntag bis zu den Sommerferien 2020 erstellen. Bei Verhinderung bitte unbedingt einen Zettel mit den Einsatzwünschen im Pfarrbüro oder bei

Christa Schubert

Feldlache 6, Tel. 914533, abgeben.

(e-mail: christa-schubert@web.de)

 

 

FIRMUNG 2020

 

In unserem Pastoralverbund feiern wir das Sakrament der Firmung am

Sonntag, 20.09.2020 in Großauheim und am

Sonntag, 27.09.2020 in Großkrotzenburg.

Buchgeschenke

zu Ostern und

zur Erstkommunion

 

Kinderbücher, Sachbücher, Kinder-Bibeln,

Gesangbücher (auch Hüllen),

Rosenkränze und Halskreuze

 

Buchausstellung

der KÖB St. Laurentius,

Nebenstr. 27

 

Am Sonntag, 08.03.2020

von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Filmabende

Achtung! –

liebe Filmfreunde!

 

Am 24. März (dienstags) starten wir wieder mit unserem 1.  und 

am 29. April (mittwochs) mit dem 2. Filmangebot  im neuen Jahr

jeweils um 19.00 Uhr in der Pfarrei St. Laurentius.

Jahresrechnung

 

Der Verwaltungsrat hat in seiner letzten Sitzung

die Jahresrechnungen für die Jahre 2017 und 2018 beschlossen.

 

Sie liegen in der Zeit vom 24.02. bis 09.03.2020

während der Bürozeiten zur Einsichtnahme im Pfarrbüro aus.

Krankenkommunion

 

Wenn Sie krank sind oder nicht mehr so gut zu Fuß sind und nicht mehr regelmäßig zum Gottesdienst kommen können: wir kommen zu Ihnen nach Hause! Wir unterhalten uns mit ihnen, beten (manchmal auch singen) mit Ihnen, und bringen Ihnen die Hl. Kommunion.  Scheuen sie sich nicht, dieses Angebot anzunehmen und rufen Sie im Pfarrbüro an unter der

Telefonnummer 06186-914738 0.

Liebe Gemeinde,
liebe Christen,

 

wir laden Sie recht herzlich zu unserem

Taizé-Gebet

 

am 22. März 2020

um 19.30 Uhr

ein.

Das Taizé-Gebet findet im

kath. Gemeindezentrum
Hl. Geist

J.-F.-Kennedy-Straße 24

Großauheim – Waldsiedlung

statt.

Im Anschluss an das Gebet gibt es Zeit und Raum zum persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Euch/Sie!

Der Singkreis Hl. Geist

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St. Laurentius