Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg
Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg

Laurentiusbote 10. November – 23. Dezember 2018

ePaper
Teilen:

Liebe Gemeinde St. Laurentius,

mein Name ist Konstanze Kortüm und ich bin die neue Pastoralassistentin mit Dienstort Großauheim. Aber auch im Pfarrverbund bin ich gelegentlich tätig und habe z.B. Einblick in die Firmvorbereitung gewonnen. Da ich in Großkrotzenburg wohne, komme ich auch gern zur Heiligen Messe in St. Laurentius. Gebürtig komme ich aus dem Schwalm-Eder-Kreis.

Recht herzlich lade ich Sie zu einem besonderen Angebot in der Adventszeit ein, bei dem Sie sich mal auf andere Weise auf Weihnachten vorbereiten können. Begeben Sie sich mit mir auf Herbergssuche mit Gesang, Darstellung und spirituellem Impuls.


Termine
06.12.2018, 15.30 Uhr: Lindenauschule (Forum), Rue de Conflans 4, Großauheim
07.12.2018, 18.00 Uhr: Café Art, Hauptstr. 54, Großauheim 
14.12.2018, 16.00 Uhr: Seniorenheim Theresa, Hanauer Landstr. 71,  Großkrotzenburg

Lieben Gruß
Konstanze Kortüm, Pastoralassistentin

 

STERNSINGER 2019

Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen, die Sternsinger der Pfarrei        St. Laurentius, die sich rund um den Jahreswechsel in Großkrotzenburg wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Allerdings brauchen die aktiven Kinder und Jugendlichen dabei noch Unterstützung. Zum 61. Mal werden rund um den 6. Januar 2019 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder rund 330.000 Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden.

 

Die Pfarrei St. Laurentius sucht für die Aktion 2019 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren, die sich als Segensbringer engagieren möchten. In Begleitung  Jugendlicher und Erwachsener ziehen die kleinen und großen Könige von Samstag, den 12.01.19 bis Sonntag, den 13.01.19 von Haus zu Haus. Zur ersten Vorbereitung treffen sich alle interessierten Kinder am Samstag, den 29.12.18 um 10.00 Uhr im großen Saal des katholischen Pfarrheims.

Weitere Informationen gibt es bei Julius Eltner,

Mail: j.eltner@kjg-grosskrotzenburg.de.

 

Gerne können Sie bereits vorher mitteilen, wenn Ihr Kind an der Aktion teilnehmen möchte, so lässt es sich besser planen. Sollte Ihr Kind am Kindertreffen verhindert sein, geben Sie bitte ebenfalls kurz Bescheid.

 

denk-mal Wanderung


Bei strahlendem Oktoberwetter trafen sich 20 Personen am Bahnhof in Großkrotzenburg. Die Bembel brachte uns, mit einer kurzweiligen Fahrt, nach Schöllkrippen. Schnell führte uns der Weg aus der Bebauung ins weite Feld des Kahlgrundes. Auf einem Weg, der von verschiedensten Obstbäumen gesäumt wurde kamen wir zur Heilig Kreuz Kapelle. Nach einer kurzen Verschnaufpause auf den Bänken des Kapellenvorplatzes, hörten wir zwei Texte zum Thema Verantwortung, Zufriedenheit  und Selbstbestimmung. Ein gemeinsames Gebet an diesem schönen Ort beendete unseren spirituellen Teil des Tages. Weiter ging es über ein paar Hügel nach Laudenbach zur Käslies. Der Wirt hatte uns Plätze reserviert und sorgte zügig, dass unser Hunger und Durst gestillt werden konnte. Bei traditionellen Gerichten und Getränken wurden viele Gespräche geführt und manche Glosse zum Besten gegeben.

Um unseren Zug in Schöllkrippen zu erreichen sind wir nach ca. 1,5 Stunden aufgebrochen. Entlang des romantischen Weges an der Kahl, bei den letzten Sonnenstrahlen des Tages, liefen wir an den Bahnhof. Pünktlich brachte uns die Westfranken Bahn nach Großkrotzenburg zurück. Es war ein schöner Sonntag in netter Gesellschaft. 

 

Für die Winterwanderung ist eine Tour durch die Großkrotzenburger Gemarkung vorgesehen. Wir werden einige der Wegkreuze innerhalb des Ortes und auch solche auf Wiesen und Feldern am Ortsrand anlaufen. Der Treffpunkt ist um    13.00 Uhr an der Pfarrkirche St. Laurentius das Datum wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Hilfsaktion 3. Welt

Letzte Pakete werden verschickt

 

Seit mehr als 30 Jahren werden gespendete Kleidung, Spielsachen und andere nützliche Dinge nach Afrika, früher auch Brasilien, verschickt. Wir hatten viele Anfragen aus Sambia, z.B. Missionsstationen, Schulen, Krankenhäuser, Pfarreien usw., denen dann Pakete geschickt werden konnten. Nach einer Rückantwort wurde ein weiteres Paket an die Adresse geschickt. Obwohl die Sambia-Post nicht die schnellste war, konnten wir zu manchen Adressen Kontakt halten, nicht zuletzt über E-Mail.  Leider gab es auch das Internet nicht überall.  

 

Unsere Nähwerkstatt besteht aus  überwiegend älteren Frauen, die dort an Nähmaschinen Hosen und andere Dinge nähen, sowie Frauen, die Decken häkeln. Des Weiteren haben wir noch Frauen, die in Heimarbeit Pullunder stricken oder Kleidchen nähen und diese von Zeit zu Zeit zum Verschicken vorbei bringen. Zusammen mit der gespendeten Kleidung werden anschließend die Pakete gepackt und verschnürt und mit den entsprechenden Papieren zur Post gebracht.  

 

Aus Gesundheits- und Altersgründen müssen wir leider unsere langjährige Tätigkeit endgültig aufgeben. Aus diesem Grunde nehmen wir ab sofort keine Kleidung und sonstige Sachen mehr an. Wir verschicken nur noch aus unserem Lager und der Nähwerkstatt. Nach einer kleinen Weihnachtspause verschicken wir ab Mittwoch, 16. Januar 2019 noch Pakete so lange bis das Lager leer ist, sodass am 31.03.2019 offiziell Schluss ist.  Uns bereits zugedachte Spenden werden natürlich noch dem bekannten Zweck zugeführt.

 

Wir bedanken uns bei allen unseren Helfern für die jahrelange Mitarbeit und den Spendern für Ihre Unterstützung. Ohne diese wäre das nicht möglich gewesen. 

„Frieden braucht Vielfalt“

Weitergabe des Friedenslichtes

aus Betlehem am

3. Adventssonntag,

16. Dezember 2018

um 18.00 Uhr

in St. Laurentius, Großkrotzenburg

 

Adventskaffee der Senioren

Herzliche Einladung am Montag, den 10.12.2018 zur Adventsandacht um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche und anschließend um 15.00 Uhr zum Adventskaffee in den kleinen Saal.

 

 

Krankenkommunion

 

Wenn Sie krank sind oder nicht mehr so gut zu Fuß sind und nicht mehr regelmäßig zum Gottesdienst kommen können: wir kommen zu Ihnen nach Hause! Wir unterhalten uns mit ihnen, beten (manchmal auch singen) mit Ihnen, und bringen Ihnen die Hl. Kommunion.  Scheuen sie sich nicht, dieses Angebot anzunehmen und rufen Sie im Pfarrbüro an unter der

Telefonnummer 06186-9147380

 

Herr, komm bald!

Bußgottesdienst

 

Buße heißt in der Bibel meta-noia = über-denken. Wir laden Sie ein, zum Beginn des Advents in Gemeinschaft über das eigene Leben nachzudenken. Sonntag, 02. Dezember um 17.00 Uhr in der Kirche.

 

Rorate im Advent

Wir laden Sie ganz herzlich freitags am 07., 14. und 21. Dezember um        6.00 Uhr zur Rorate in die Pfarrkirche ein.

Im Anschluss daran gibt es im Pfarrheim ein gemeinsames Früh-stück

WELTLADEN

Mitmachaktion:  Weihnachten weltweit

In der Adventszeit läuft wieder die ökumenische Mitmachaktion Weihnachten weltweit: Fairgehandelte Kugeln, Engel, Sterne und Herzen werden in der Familie oder Kindergruppe zu kreativem und individuellem Weihnachtsschmuck gestaltet. Einzelne genannte Produkte sind auch über den örtlichen Weltladen, Bahnhofstr.2 beziehbar.

Weitere Infos zur Aktion im Internet auf:

www.weihnachten-weltweit.de

 

Die Minis auf dem Weihnachtsmarkt

Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt am 08. und 09. Dezember bieten wir wieder Crêpes, Glühwein und heißen Apfelsaft mit und ohne Schuss, in Zusammenarbeit mit Andreas Peschel von Appelsche, an!

Der Erlös kommt unserer Minikasse zugute, mit der wir Ausflüge, Gruppenstunden und vieles mehr finanzieren können.

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf Ihren Besuch!

 

Rosenkranzgebete

 

Herzliche Einladung zu den Rosenkranzgebeten immer dienstags um 18.00 Uhr Di., 02.10., Di.,  09.10, Di., 16.10., Di, 23.10.  und Di., 30.10. sowie zur Rosenkranzprozession am Sonntag, 07. Oktober um 19.00 Uhr.

 

Nikolausaktion 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet die KjG St. Laurentius Großkrotzenburg wieder eine Nikolausaktion. Am 05. bzw. 06.12. gehen Nikolaus und Knecht Ruprecht durch die Familien, um die Geschichte des heiligen Nikolaus‘ zu erzählen, die Kinder an gute und schlechte Taten des vergangenen Jahres zu erinnern, und die Geschenke zu verteilen. 

Insofern bei Ihnen Interesse besteht, melden sie sich bitte unter 

j.eltner@kjg-grosskrotzenburg.de

 

Bibelgespräch

Alle an der Bibel Interessierten sind ganz herzlich eingeladen, die Bibel neu zu entdecken, gemeinsam über das Wort Gottes nachzudenken und sich darüber auszutauschen.

 

Das nächste Bibelgespräch findet statt

am  Montag, 26.11.2018

um 20.00 Uhr (- ca. 21.30 Uhr)

im Pfarrzentrum Heilig Geist

in der Waldsiedlung.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Birgit Imgram

Liebe Gemeinde,
liebe Christen,

 

wir laden Sie recht herzlich zu unserem Taizé-Gebet

am 30. November 2018

um 19.30 Uhr

ein.

Das Taizé-Gebet findet im

kath. Gemeindezentrum
Hl. Geist

J.-F.-Kennedy-Straße 24

Großauheim – Waldsiedlung

statt.

Im Anschluss an das Gebet gibt es Zeit und Raum zum persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Euch/Sie!

Der Singkreis Hl. Geist

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St. Laurentius