Pfarrei St. Laurentius
Nebenstrasse 27
63538 

Großkrotzenburg

Telefon:06186 – 914738-0

E-Mail: info@sanktlaurentius.org 

 

Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg
Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg

Der Pastorale Prozess für unsere Pfarrei

Eine neue katholische Pfarrei für Hanau, Großauheim und Großkrotzenburg entsteht

 

Am 1. Januar 2021 wird eine neue katholische Pfarrei errichtet werden. Sie umfasst das Gebiet der bisherigen katholischen Pfarreien

 

  • Mariae Namen (Innenstadt)
  • St. Josef (Innenstadt und Wolfgang)
  • Heilig Geist (Lamboy)
  • St. Jakobus (Großauheim, mit Waldsiedlung)
  • St. Laurentius Großkrotzenburg
  • St. Elisabeth Hanau-Kesselstadt
    (bleibt vorerst selbständig und wird in einigen Jahren Teil der gemeinsamen Pfarrei werden)

 

Wie wird der Zusammenschluss vorbereitet?

 

Alle bisher feststehenden Entscheidungen und Pläne zur Beschreibung und Organisation der neuen großen Pfarrei wurden von einer Steuerungsgruppe in enger Abstimmung mit inhaltlichen Arbeitsgruppen und den gewählten Gremien (Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat) aller beteiligten Pfarreien erarbeitet und vom Bistum entschieden.

 

Steuerungsgruppe

 

Besteht aus einem Gemeindemitglied aus jeder der sechs Pfarreien und aus je einer hauptamtlichen Person aus jedem Pastoralverbund sowie aus einem Mitglied der Bistumsleitung (Generalvikar Steinert)

Die Steuerungsgruppe trifft keine Entscheidungen, sondern erstellt Entscheidungs-empfehlungen für die Gremien und das Bistum.

 

Folgende Arbeitsgruppen arbeiten der Steuerungsgruppe zu

 

  • Finanzen
  • Zentrales Pfarrbüro
  • Gremien / Netzwerk pastoraler Orte
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Liturgie
  • Name und Logo der neuen Pfarrei

 

Bistumsleitung

 

  • Die Errichtung einer Pfarrei oder die Veränderung ihrer Grenzen liegt in der Zuständigkeit des Bischofs
  • Er entscheidet auch, wer in der Zeit bis zur Genesung von Pfarrer Krenzer die neue Pfarrei kommissarisch leiten wird.

 

Alle bisherigen Entscheidungen und konkreten Vorhaben im Überblick:

 

Name: Die neue Pfarrei wird ab 1. Januar den Namen St. Klara und Franziskus tragen.

 

Pfarrkirche: Die Pfarrkirche der neuen Pfarrei wird Mariae Namen sein. Alle weiteren Kirchen bleiben als Gottesdienstorte bestehen und behalten ihren Namen.

 

Zentrales Pfarrbüro und Kontaktstellen: Das Pfarrbüro der Stadtpfarrei Mariae Namen wird zum zentralen Pfarrbüro der ganzen Pfarrei erweitert. Die bisherigen Pfarrbüros bleiben als Kontaktstellen bestehen.

 

„Aufnehmende Pfarrei“: Rechtlich gesehen nimmt die Stadtpfarrei Mariae Namen alle anderen Pfarreien auf. Die Kirchenbücher werden geschlossen und neue eröffnet.

 

Pfarrer, mitarbeitende Priester, Seelsorge-Team: Leitender Pfarrer wird Dirk Krenzer sein. Dieser wird von mitarbeitenden Priestern, Diakonen, GemeindereferentInnen und anderen Mitarbeitenden der Pastoralen Dienstgemeinschaft unterstützt.

 

Gottesdienstordnung: Es wird künftig in jeder Kirche eine Sonntagsmesse geben. Solange Pfarrer Sack und Pater Daniel als mitarbeitende Priester vor Ort sind, wird es mehr Eucharistiefeiern geben können, was für St. Laurentius bedeutet, dass die bestehenden Gottesdienstzeiten vorerst weiterbestehen.

 

Hanau

Stadtpfarrkirche

Mariae Namen

Hanau

 

St. Josef

 

Lamboy

 

Heilig Geist

Großauheim

 

St. Jakobus

Großkrotzenburg

 

St. Laurentius

Kesselstadt

 

St. Elisabeth

So 10.45 Uhr

So 19.00 Uhr

Dekanatsmesse

Sa 18.00 Uhr

So   9.00 Uhr

 

So   9.30 Uhr

So 11.00 Uhr

 

Sa 18.00 Uhr

So   9.30 Uhr

So 11.00 Uhr

 

 

 

 

(Sa 18.00 Uhr)

(So 10.30 Uhr)

 

 

Wort-Gottes-Feiern: Hauptamtliche und ehrenamtliche Gemeindemitglieder werden künftig Wort-Gottes-Feiern gestalten, um werktags und langfristig auch sonntags das Gottesdienstangebot zu erhalten und zu bereichern.

 

Gemeinsames Magazin: Künftig wird es ca. 4-mal im Jahr ein Pfarreimagazin mit dem Titel „GeMAINsam“ geben. Die Gottesdienstzeiten und Intentionen werden zweiwöchig in einem Pfarrblatt veröffentlicht.

 

Homepage: Ab dem 1. Januar 2021 wird es eine gemeinsame Homepage geben. In einer Übergangsphase wird diese Homepage www.sanktlaurentius.org noch weiterbetrieben, bis die neue Homepage die volle Aufgabe erfüllen kann.

 

Gremien und Wahlen: Es wird künftig einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat und einen gemeinsamen Verwaltungsrat geben. Im Frühjahr 2021 werden diese gewählt. Darüber hinaus kann jeder Kirchort einen lokalen Rat wählen. Bis dahin übernehmen der Pfarrgemeinderat und der Verwaltungsrat von Mariae Namen unter Einbeziehung von Gremienmitgliedern aus den Gemeinden die Geschäfte und Aufgaben. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St. Laurentius