Pfarrei St. Laurentius
Nebenstrasse 27
63538 

Großkrotzenburg

Telefon:06186 – 914738-0

E-Mail: info@sanktlaurentius.org 

 

Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg
Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg

Verwaltungsrat

Am 21./22. März 2015 fanden die Ergänzungswahlen für den Verwaltungsrat statt. Der Verwaltungsrat verwaltet das kirchliche Vermögen der Pfarrei. Er beschließt den Haushaltsplan der Pfarrei und er ist zuständig für das in der Kirchengemeinde angestellte Personal, unter anderem auch für die Kindertagesstätte St. Laurentius.

 

Dem Verwaltungsrat gehören an:

Pfarrer Christian Sack (Vorsitzender)

Manfred Schiener (stellv. Vorsitzender)

Werner Gollbach

Dr. Jörg Helmer

Martin Palzer

Christa Schubert

Walter Ullrich

 

Ersatzmitglieder sind:

 

Dietmar Weih

Thorsten Plahusch

 

 

 

Verwaltungsratswahl

Der Verwaltungsrat in der Kirchengemeinde ist das Gremium, dass über die finanziellen Belange der Pfarrgemeinde entscheidet. Er beschließt den Haushaltsplan und ist für das in der Kirchengemeinde angestellte Personal verantwortlich, unter anderem auch für die Kindertagesstätte St. Laurentius. In unserer Gemeinde gehören ihm sechs gewählte Mitglieder an, die für sechs Jahre gewählt sind. Um eine kontinuierliche Arbeit zu gewährleisten werden alle drei Jahre drei Mitglieder neu gewählt. Zur Wahl am 24. u. 25.02.2018 haben sich sechs Kanditaten bereit erklärt, die sich hier vorstellen.

 

Jedes volljährige Mitglied der Pfarrgemeinde ist wahlberechtigt. Das Wahllokal, der kleine Saal im Pfarrheim, Nebenstr., ist am Samstag, den 24.02. von 18:45 - 19:45 Uhr geöffnet. Am Sonntag, den 25.02. können sie ihre Stimme von 9:30 -12:00 und von 14:00 - 16:00 Uhr abgeben. Ab  Dienstag, den 20.02. können zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro Briefwahlunterlagen abgeholt werden.

 

Michael Gänge                                                                

Auf den Trieb 2       

65 Jahre       

Rentner       

 

 

Als Gemeindereferent war ich von 1979 - 1982 in St. Laurentius in Großkrotzenburg tätig. Danach bis 1997 in St. Familia Bruchköbel und in Hl.Geist Hanau, Lamboy. Nach einer zusätzlichen Ausbildung als Sozialarbeiter war ich u.a. von 2002 bis 2017 Leiter des Franziskus-Hauses in Hanau und stellvertretender Geschäftsführer des Caritas-Verbandes für den Main-Kinzig-Kreis e.V. Seit 2018 bin ich Rentner und möchte mein Wissen und meine Kenntnisse gerne für meine Wohnort-Pfarrei zur Verfügung stellen.

 

 

Werner Gollbach  

Danziger Straße 9   

71 Jahre

Pensionär

 

Bereits seit einigen Jahren bin ich im Verwaltungsrat. Im Falle meiner Wiederwahl möchte ich weiterhin bei den vielfältigen Aufgaben des Verwaltungsrates, wie zum Beispiel Aufstellung von Haushaltsplan und Haushaltsrechnung, Personalangelegenheiten oder Kindergarten mitwirken. Den Schwerpunkt meiner Arbeit sehe ich als Techniker in der Wartung und Erhaltung der pfarreigenen Gebäuden und Anlagen.

 

Martin Palzer

Mühlbachstraße 10

49 Jahre

Studiendirektor

 

Meine Bereitschaft zur Kandidatur für den Verwaltungsrat wurde durch aktive Verwaltungsratsmitglieder erzeugt. Sie gaben mir das vertrauen, sowohl persönlich als auch fachlich den dort anfallenden Aufgaben gewachsen zu sein. Die Strukturen der Gemeinde kenne ich durch die Mitarbeit bei unterschiedlichen Aktivitäten, wie die beratenden Mitarbeit im Bauausschuß der Kirchenrenovierung, der technischen Unterstützung bei der Umsetzung des jährlichen Krippenspiels, der Unterstüzung bei kirchlichen Großveranstaltungen. Durch meine berufliche Tätigkeit bin ich sehr gut mit den Kommunikationsprozessen innerhalb von Gremien vertraut. Dabei gilt für mich stets, gezielt unterschiedliche Hauhaltsposten und Verordnungen so zu verknüpfen, dass in diesem Fall "Schulentwicklung" möglich werden kann. Ich würde mich freuen, durch Ihre Wahl meine Kompetenzen auch diesem Gremium unserer Gemeinde zur Verfügung stellen zu können.

 

Thorsten Plahusch   

Eichelacker 20  

39 Jahre  

Diplomingenieur   

 

 

 

 

Meine Motivation für die Arbeit im Verwaltungsrat ist:

  • Interesse am Mitmachen und Mitgestalten
  • Vertretung der Interessen und Belange des Kindergartens St. Laurentius
  • Unterstüzung des Pfarrers bei der Verwaltungsarbeit

 

Walter Ullrich    

Humboldtstraße 11  

68  Jahre 

Rentner

 

Schon in meiner Kindheit als Ministrant und Mitglied in der Katholischen Jugend durfte ich in unserer Pfarrei ein Gemeinschaftsgefühl erfahren, welches auch nach vielen Jahren noch nachklingt und sich seither durch viele Erlebnisse und Erfahrungen verfestigt hat.  Mitglied in der Pfarrgemeinde zu sein hat mir viel gegeben und mich auf meinem persönlichen Lebensweg bestärkt. Gerne möchte ich davon etwas zurück geben und meinen Teil dazu beitragen, dass wir eine lebendige Gemeinde bleiben.

 

Dietmar Weih

Egerländer Straße 14

71 Jahre

Rentner

 

 

Jeder Mensch hat Begabungen und Talente ins Leben mitbekommen, mit denen er auch nach seinen Möglichkeiten umgehen sollte. Ein gutes Miteinander und Gelingen im Leben einer Pfarrgemeinde, zum Wohle der Menschen, halte ich für sehr wichtig. Dazu gehören halt auch geordnete Finanzen zum Instandhalten von Einrichtungen, Gebäuden und Verschiedenem mehr. So fühle ich die Pflicht (und tue es gerne), so gut ich es vermag mitzuarbeiten. daher meine Bewerbung zur Wahl des Verwaltungsrates.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St. Laurentius