Pfarrei St. Laurentius
Nebenstrasse 27
63538 Großkrotzenburg

Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg
Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg

Katholische Öffentliche Bücherei

KÖB  St. Laurentius, Nebenstraße 27,

Tel. Nr. 06186-914 738 16

 

Die Öffnungszeiten der Bücherei:    
Sonntag      10.45h - 12.00h (nach dem Gottesdienst)
Dienstag     16.00h - 18.00h
Donnerstag   9.00h - 12.00h

Neues aus der KÖB

Was macht der Literaturkreis?

Am Dienstag, 27. Juni 2017 wird der Roman „Sturmflut“ besprochen. Darin erzählt Margriet de Moor von der ungeheuren Naturkatastrophe, die die Niederlande im Februar 1953 heimsuchte, und von den gegensätzlichen Schicksalen und Lebensläufen zweier Schwestern, die einander bis zum letzten Atemzug verbunden sind.

Am 25. Juli 2017 geht es um den ersten Band, „Meine geniale Freundin“, von Elena Ferrantes Saga um die zwei Schwestern Lila und Elena, die im Neapel der fünfziger Jahre aufwachsen. Der Literaturkreis beginnt jeweils um 20 Uhr, neue Interessierte sind stets willkommen.

 

Die Bücherei unterstützt wieder die kleinen Ferienspiele der Pfarrei, diesmal am Dienstag, 4. Juli 2017, mit Vorlesen, Basteln und Spielen rund um Otfried Preußlers Buch „Das kleine Gespenst“. – Demnächst werden neue Medien vom Etat des Bistums Fulda bestellt. Wer Bücherwünsche für die Bücherei hat, melde sich bitte in der Nebenstraße 27 oder auf www.bibkat.de/grosskrotzenburg.

 

Großes Lesevergnügen

 

Die Bücherei St. Laurentius empfiehlt Robert Harris‘ Roman „Konklave“, ein Kammerspiel um die Macht des Glaubens, um Intrigen und Koalitionen: Der Papst ist tot. 118 Kardinäle treffen am Abend vor dem ersten Wahlgang im Vatikan ein. Als letztes taucht der Erzbischof von Bagdad auf, den der verstorbene Papst im Geheimen zum Kardinal ernannt hatte. Niemand wusste von seiner Ernennung, doch er kann eine Ernennungsurkunde vorlegen. Welche Rolle wird er im Konklave spielen? Längst haben sich Koalitionen gegründet….

Robert Harris hat sich für seinen Roman über ein fiktives Konklave an den Schauplätzen der Wahl umgesehen und mit Kardinälen gesprochen. Aus der Besonderheit des Ortes, aus Gruppendynamik, Eitelkeit und Machtstreben mixt er mit offensichtlicher Sympathie für die katholische Kirche und das vermeintlich anachronistische Wahlverfahren eine spannende Geschichte (Christoph Horlzapfel).

Der Roman kann ab sofort in der Bücherei, Nebenstraße 27, entliehen werden.

 

Die Bücher können Sie in der Bücherei kostenlos ausleihen.

Mehr Infos und Medien finden Sie im Bibliothekskatalog unter bibkat.de/grosskrotzenburg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St. Laurentius