Pfarrei St. Laurentius
Nebenstrasse 27
63538 

Großkrotzenburg

Telefon:06186 – 914738-0

E-Mail: info@sanktlaurentius.org 

 

Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg
Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg

Liebe Schwestern und Brüder,

Gott kommt in die Welt. Wenn Menschen als bewusste Christen Weihnachten feiern, dann drücken sie damit die Freude aus, dass Gott in der Welt ist. Wer Gott sucht, der braucht weder in irgendwelche Fernen zu schweifen, um ihn zu finden, noch auf irgendwelche fernen Zeiten zu hoffen. Weil Gott in der Welt ist, dann ist er in dieser unserer Welt zu finden: hier und jetzt, in unserem alltäglichen Leben, in unserem Hoffen und Bangen, in den Herausforderungen und Krisen, in unseren Beziehungen und in der Schöpfung, die uns umgibt.

„O Gott, wenn du überall bist, wie kommt es dann, dass ich so oft woanders bin?“, so sagte einmal Madeleine Delbrêl (1904-1964). Sie bezeichnete sich als Atheisten und suchte nach dem Sinn ihres Lebens. Diese Suche führte die erfolgreiche studierte Frau nach Paris in eine armselige Wohnung, wo sie mitten unter verelendeten Arbeitern für sie und ihre Familien da war. Indem Madelaine sich von der Situation der armen Menschen ergreifen ließ, fand sie Gott. Rückblickend sagte sie einmal: „Nicht ich habe Gott gesucht, sondern Gott hat mich gesucht.“

Wer Gott begegnen will, der braucht Realitätssinn, der bemüht sich, sein Umfeld so zu sehen, wie es tatsächlich ist. Und er stellt sich der Frage, welche Konsequenzen er daraus für sein persönliches Handeln ziehen soll. Wer der Realität dieser Welt begegnet, der hat die größten Chancen, Gott zu begegnen. Diese Begegnung erfüllt das Herz mit einer tiefen Freude, so wie bei Madeleine Delbrêl oder bei den Hirten von Betlehem.

Im Namen aller Mitarbeiter unserer Pfarrei wünsche ich Ihnen frohe und segensreiche Weihnachten.

 

Christian Sack

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St. Laurentius